Samstag, 3. März 2012

Tücher...

... aus Sockenwolle?

Ich möchte so ein schönes Tuch stricken, wie zB den Hitchhiker, aber verwendet ihr da wirklich Sockenwolle? Mit 75% Schurwolle kratzt das doch fürchterlich, oder nicht? Und ich bin da sowieso total empfindlich...
Aber die Sockenwollen sind so schön bunt...*heul*

Was soll ich machen?
Bzw, was strickt ihr sonst noch aus Sockenwolle? (ich mag nicht immer nur Socken stricken...)

Nachdem ich schon 24 Leser habe *freu* und auch sonst noch einige durch meinen Blog schmökern, hoffe ich doch auf viele Ratschläge und Ideen! Danke an alle gleich mal vorweg!

EDIT: Lacewolle ist viel zu fein, oder?

Kommentare:

  1. Natürlich aus Sockenwolle :-D

    Einerseits gibt es wunderbare Sockenwollen die überhaupt nicht kratzen. Andererseits sind daraus gestrickte Tücher pflegeleicht da du sie einfach in die Waschmaschine schmeissen kannst. ;-)
    Mach den Fühltest am Hals, ich bin sicher du findest SoWo die du gerne am Hals magst.

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  2. Also ich bin da auch ein wenig empfindlich. Aber für solche Tücher nehme ich trotzdem Sockenwolle. Da gibt es schon Unterschiede. Lg colette

    AntwortenLöschen
  3. Also, zum einen ist Sockenwolle ja nicht immer gleich SoWo. Sprich Merino eignet sich auch für Tücher hervorragend.
    Aber ich habe auch aus 75% Schurwolle schön kleine Tücher gestrickt. Nachdem ist das fertige Strickstück in Haarspülung gebadet habe war es super weich.
    Die Haarspülung ist eh meine Universal-Tipp für kratzige Wolle. Damit habe ich sie noch alle weich bekommen :-))

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Alex...
    Stricke zwar nicht, bin aber trotzdem ein totaler Fan deines Blogs!!!!

    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin neu auf Deinem Blog gelandet.
    SoWo nehme ich für viele Sachen. Sie hat soooo viele schöne Farben und Verläufe und ist wunderbar pflegeleichet. Ich stricke für Frühchen aus SoWo-Resten und finde nach einem mal waschen mit Wollaschmittel kratzt es nicht mehr. Den Tip von Willow werde ich mir mal merken und testen.

    Liebe Grüße, Silke ... die jetzt öfter mar reinschaut

    AntwortenLöschen
  6. Ich werd es nun einfach versuchen, und die Haarspülung klingt irgendwie einleuchtend, Danke Willow!
    Und das mit dem Wollwaschmittel werd ich beim nächsten waschen mal beobachten!
    Danke, für eure Kommentare =)))

    AntwortenLöschen