Sonntag, 29. April 2012

sieben2012

Juhu ich habe es geschafft. Das ging ja schneller als gedacht *freu*
DSC_1765xDSC_1773x
Aber ich bin absolut nicht zufrieden. Ich habe mich erstmals am Pfauenschweif versucht, welcher mir bei Kirsten immer so gut gefällt. Das Muster ist ja wirklich sehr einfach, aber es sieht einfach schlampig aus bei mir. Oder ich mag einfach keine gelöcherten Socken. Oder vielleicht hätte ich mit einer dünneren Nadel stricken sollen – aber solche Ideen habe ich immer erst am Schluss wenn die Socken fertig sind *grummel*
Zumindest sind die Farben sehr schön und es gibt Miniringel. Trotzdem ärgert mich das Ergebnis, und auftrennen werde ich es sicher auch nicht *schmoll*
Die Fakten:
64 Maschen mit 2,5 er Nadelspiel
SoWo “an apple” von der Schönfärberei
Muster: Pfauenschweif
Aber ich freue mich nun so richtig auf die nächste Sockenwolle. Das ist eine Kiwiwolle von Hulla, die ich heute noch schnell wickeln werde. Bis morgen überlege ich mir, was das nächste Muster sein soll, oder ob ich weiterhin schmolle und einfach nur Stinos stricke.

Kommentare:

  1. Also mir gefallen die richtig gut - Farbe und Muster! Ich muß mich auch mal an ein eingestricktes Muster wagen LG und eine gute Woche Eri :o)

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Socken, Farbe und Muster!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  3. Alex, ich kann leider keine Mail finden. Haste "mail-an-maigloeckchen@web.de" genommen? *grübel*
    LG Eri :o)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Alex...so schlimm isses gar nicht. Ich find sie super...auch ads Garn ist klasse...

    LG Daniela

    AntwortenLöschen