Dienstag, 31. Juli 2012

Unglaublich!!!

Da färbe ich die ersten paar Stränge und zeige sie meiner lieben Frau Mama.
Die Konsequenz?
3 Stränge habe ich ihr SEHR schweren Herzens abgetreten (wo ich doch eigentlich keinen einzigen Strang hergeben wollte) und dann bekomme ich laufend Fotos geschickt über Whats app, die dann so aussehen:

"Sonnenuntergang" selbstgefärbt

Das ist doch richtig fies! Ich meine richtig richtig richtig fies!

Aber ich bin auf der Zielgeraden mit meinem aktuellen Sockenpaar, und dann schick ich ihr Fotos vom angestrickten Nemo! Die sehen nämlich spitze aus - das Bündchen habe ich schon *hehe*

Naja, hilft nix, den Sonnenuntergang werde ich mir einfach nachfärben!!!

Kommentare:

  1. Naja, kann ich gut verstehen....die Färbung hätte ich auch nicht gern abgegeben. Aber wenn du sie nochmal nachfärben kannst, gehts ja noch.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja nachfärben ist kein Problem, habe vorsorglich schon Fotos von den Strängen gemacht =)

      Löschen
  2. lach.... jooo.., so kann es gehen. Das kenne ich auch :-)) Der Sonnenuntergang sieht supertoll aus.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. Da bist du mit deiner Mutter am WETTSTRICKEN hört sich lustig an. Ich habe noch nie Wolle gefärbt. Viel Spaß weiterhin.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Sehr..sehr fies,jawohl..:)
    Die Färbung ist wirklich ein Traum,da musst du nächstes Mal zuerst anstricken und dann entscheiden ob weggeben oder nicht:))
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch eine tolle Idee, aber wenn es 10 Stränge sind, wird das anstricken auch ein bissl mühsam *lach*

      Löschen
  5. Ich kann deine Mama total verstehen. Ich würde das auch meinem Töchterchen aus dem Kreuz leiern. Ist das eine schöne Farbmischung. Überhaupt färbst du sehr schöne Farbkombinationen. Das gefällt mir richtig gut. Dafür gibts von mir♥♥♥

    AntwortenLöschen