Freitag, 23. November 2012

Der erste Rüschenschal...

Mir gefallen die Rüschenschals ja sehr gut. Vor einigen Monaten hat mir meine Lieblings-Wollfrau gezeigt wie man diese Undinger strickt. Naja ganz leicht - kein Thema, das schaff ich.

Dann sitz ich da mit dieser eigenartigen Wolle, beginne zu "stricken" und denk mir "das wird nix". Wie soll der Schal jemals lang werden, da tut sich ja gar nichts, nach den ersten Reihen?!

Ich habe mich fürchterlich geärgert, doch der Ehrgeiz hat mich voll gepackt, und so "strickte" ich einfach weiter und stellte plötzlich fest, dass das ja langsam doch schon langsam einem Rüschenschal ähnlich.

Mit fortschreitender Länge fand ich immer mehr Gefallen an diesem Schal zu Stricken und es machte zum Schluss sogar Spaß. Der fertige Schal sieht klasse aus, und ist ein toller Hingucker geworden. Meine Arbeitskolleginnen haben schon große Augen gemacht *lach*

So sieht er aus:


Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?


Achja, der nächste Schal ist angestrickt.... war doch klar, oder?

1 Kommentar:

  1. Der Rüschenschal sieht klasse aus,ganz tolle Farbe.Ich selber habe noch keinen gestrickt:)
    Schönes Wochenende wünsch ich dir!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen