Montag, 30. Januar 2012

Ein kleiner Trost...

*seufz* Auch heute wurde meine Woll-Bestellung nicht versandt!!! Ich kann es nicht glauben! Nachdem per Mail nachgefragt wurde, was denn da los sei, kam jetzt am Abend die Anwort - es wird "zur Mitte der Woche versandt"! Was ist so schwer daran, ein paar Wollknäuel in eine Schachtel zu stopfen und diese wegzuschicken?? Das kanns doch nicht sein, dass dies 1 1/2 Wochen dauert?! *grrrr* Da könnte ich zur Bestie werden!

Einen kleinen Trost gab es heute: Mein "Häkelideen mit Granny-Squares" Buch hat sich heute vormittag bei mir eingefunden =). Dieses Buch ist klasse, so viele süsse Ideen.... Da müsste ich meine "Das möcht ich irgendwann mal machen"-Liste gleich verlängern *lach*

* traumhaft tolle Ideen *

Tja nur ohne Wolle... sind die Möglichkeiten begrenzt.... Da muss ich wohl oder übel NOCH eine verdammte Woche warten...

Also heißt das aktuelle Motto: Sockenwolle verstricken!

Sonntag, 29. Januar 2012

Sonntägliches Allerlei

Ich warte immer noch auf meine große Woll-Bestellung. Ich hoffe doch schwer, dass diese morgen endlich versandt wird und ich bis Mitte der Woche mit meiner Ripple Decke starten kann. Sonst werd ich noch komplett wahnsinnig...  Vielleicht kann mich ja das "Häkelideen mit Granny Squares" - Buch trösten, das hoffentlich morgen kommt?!

Vor einigen Tagen hab ich das grüne Wollmonster beseitigt und Socken begonnen, die ich sicher 2 x wieder auftrennen musste weil das mit dem Muster überhaupt nicht passte *grrr* Heute erfuhr ich, dass dieses Monster weit verbreitet ist und Ribbelmonster heißt. Danke Nima =)
Auf diesen "Schreck" hab ich das Ungeheur verbannt (bis zum nächsten Mal) und bin nun auf dem rechten Weg mit diesem einfachen Mini-Zopf:



Und weil ein Projekt ja zu wenig ist, habe ich mit einem weiteren begonnen:
Auch wenn man es noch nicht ahnt, es wird irgendwann mal eine Tasche. Die Idee habe ich von Karin. Die Musterbeschaffung war allerdings sehr interessant:
Karin hat das Muster zwar schön erklärt, allerdings auf Niederländisch! Daraufhin habe ich den Google-Übersetzer interviewt, doch dieser spuckte nur Krimskrams aus, also häkelte  ich auf Verdacht drauf los, fand dann noch ein Video in dem das Popcorn Muster erklärt wurde(in Englisch) und dann klappte es "schon". Naja, der Weg zur Tasche ist aber noch weit...Aber sie wird sooooo schön =)

Ich wünsche euch einen schönen und produktiven Wochenstart!

Donnerstag, 26. Januar 2012

Handysocke #3 Sonnenschein

Juhu wieder eine Handysocke fertig  =)  Dieses Exemplar dient als Foto-Objekt für die Anleitung. Somit kann ich nun meine Schritt für Schritt Anleitung fertig stellen!

Handysocke Sonnenschein

Ripple Blanket - Das Wahnsinns Projekt

Vor ca zwei Wochen habe ich beim Stöbern im Internet dieses Bild entdeckt:




WOW, was für ein Farbverlauf, was für eine wahnsinnig tolle Decke!!! Über dieses Bild bin ich dann hier gelandet und war schwer begeistert. Kirstin, die diesen Blog betreibt, hat unzählige Fotos von den unterschiedlichsten Werken in ihrem Blog, mitunter eine Anleitung zu diesem Ripple Muster und auch mehrere Infos zur Garnqualität, Garnmenge usw.

Ich war total hin und weg und über die nächsten Tage wurde der Gedanke "sowas muss ich machen" immer stärker. Dann kam das verhängnisvolle letzte Wochenende - Beratschlagung mit meiner Mutter. Es kommt, wie es kommen musste - sie ist auch schwer begeistert und will sich auch an eine Ripple Blanket wagen. So übten wir uns an einem Musterfleck welchen ich gleich in eine Handysocke umwandeln musste. Davon werdet ihr noch mehr sehen in der nächsten Zeit!

Dann folgten die überschlagsmäßigen Berechnungen um die Menge abschätzen zu können. Als auch dies geschafft war und wir eine Deckengröße von ca 150 x 200 festlegten fehlte dann nur mehr die Farbzusammenstellung.

Nun brauchen wir aber unzählige Farben, die wir in einem Handarbeitsgeschäft nicht bekommen, also machte ich mich auf die Suche nach einem Onlineshop, mit der größtmöglichen Farbauswahl. Um die Farben leichter auswählen zu können habe ich eine Catania-Farbkarte zerschnitten und so konnten wir unsere Farben festlegen:

Farbauswahl für meine Ripple Blanket
Meine Decke wird richtig bunt und farbenfroh, die meiner Mutter wird Grün-, Gelb- und Brauntöne enthalten.

Für solch eine Decke braucht man natürlich auch endlos viel Wolle, daher folgte dann die Bestellung der zahlreichen Catania-Knäul. Leider, geht dies nicht so schnell wie wir es erhofft haben, denn es wird mindestens eine ganze Woche dauern wird, bis unsere Bestellungen überhaupt einmal bearbeitet werden *grml* Das find ich echt ätzend!!
Das heißt vom Tag der Bestellung bis zur Lieferung wird dies wohl 2 Wochen dauern... Das ist definitiv zu lang... *seufz*

Aber die Vorfreude ist riesig, und so muss ich die Zeit nützen um alte Werke fertigzustellen...

Den Verlauf des Projektes werde ich hier festhalten und zum Abschluss dann alle Daten(Größe, Garn + Menge, Farbaufstellung usw) zusammenschreiben.

Mittwoch, 25. Januar 2012

eins2012

Gerade eben ist mir dieses Paar von den Nadeln gefallen =) Das ist eine Opalwolle die sich "Fischer" nennt. Mich erinnert dieser Farbverlauf irgendwie viel mehr an Spielzeug oder Kaugummi.... Schön bunt sind sie aber auf jeden Fall =)



Somit ist das angefangene Sockenpaar erledigt und ich kann mich an meine grüne, mühsam entwirrte Wolle machen und das nächste Paar produzieren!

Wolliges Wirr-Warr

Ich habe mich heute meiner Problem-Wolle angenommen. Diesen handgefärbten Opal-Strang hab ich vor langem gekauft und irgendwann mal etwas begonnen... habe ein bissl herumgezupft daran und im nu war alles durcheinander und die Wolle ein einziges Wirr-Warr... Wie schrecklich!!!

Vor ein paar Stunden sah das ganze noch so aus:



Nach ca 3 Stunden geschafft!


DAS ist mir mit Sicherheit eine Lehre.... Aber jetzt ist die superschöne Wolle geordnet und bereit den Weg zur Socke anzutreten =)

Dienstag, 24. Januar 2012

Handysocke #2 Zebralook

Hoch motiviert von meiner Zick-Zack-Handysocken-Idee, habe ich gleich die nächste gemacht - im Zebralook. Hier einige Fotos:

Zebra-Handysocke


Die nächste Farbkombination steht auch schon fest, aber vorher werde ich wohl die begonnen Socken fertig stricken....

Montag, 23. Januar 2012

Sockenrückblick

Ich habe eine kleine Socken-Inventur gemacht, um herauszufinden, was ich in den letzten beiden Jahren geschafft habe =) Dabei habe ich festgestellt, dass meine Socken zwar sehr schön sind, aber nicht bunt genug...

 
 

Bevor ich ganz bunte Sockenwolle kaufe, habe ich mir fest vorgenommen meine bestehenden Socken-Wolle-Berge zu verarbeiten... tja, DAS wird wohl noch ein Zeitl dauern:
Eine optische Täuschung... sooo viel ist das gar nicht!!!

Gestern habe ich Wolle bestellt - für ein tolles, großes, Wahnsinns-Projekt. Naja und wenn man den Versand schon zahlt, dann muss sich das auch lohnen... tja, deshalb kommen noch 2 Sockenwollen dazu:


Die sind aber auch schön.... hach... sooooo viel zu tun... Also eines weiß ich sicher, langweilig wird mir definitiv nicht!!

Resultat:
fertige Socken: 6 Paar
Sockenwolle für: 9 Paar
fast fertige Socken: 1 Paar
guten Vorsätze: das fast fertige Paar schnell fertig stricken...

Projekt *top secret* 1.2

So die Auflösung ist schon da!!


Ich muss ja schon sagen, dass diese Farben definitiv NICHT meine Lieblingsfarben sind. So war dies ein nicht ganz so entspanntes Werk.
Doch wenn man "fast gar keine Wolle" daheim hat, was soll man da aus der Not heraus machen? *lach*

Ich find das immer gemein, wenn man etwas machen will, aber die perfekte Wolle nicht daheim hat... *grr* So hab ich beschlossen, dass dies ein Ende haben muss und heute ganz viel Wolle bestellt!!!

So hier die Fotos von dem rosa Ding:

Ein komisches Teil....

.... sieht ja ganz interessant aus....
Das Resultat

Ist doch ganz nett geworden...

Sonntag, 22. Januar 2012

Handysocke #1 Frühling

Ganz spontan habe ich gestern ein neuse Muster "geübt" und damit es nicht nur ein sinnloses Fleckerl wird, habe ich daraus eine Handysocke erschaffen. Ich finde meine sie kann sich sehen lassen, vor allem weil ich eine Handysocke mit solch einem Muster noch nie gesehen habe! Hier die Fotos vom ersten Farbschlag - es werden sicherlich weitere Versionen folgen!



Von diesem Muster werdet ihr in nächster Zeit - sprich in den nächsten Monaten noch viel mehr sehen!!!

Freitag, 20. Januar 2012

Projekt *top secret* 1.1

Das nächste Projekt ist begonnen, allerdings gibt es nur ein paar Fotos. Was glaubt ihr, wird das?



Wenn es soweit ist, stell ich natürlich die Fotos vom fertigen Projekt ein....

Mittwoch, 18. Januar 2012

Schäfchen

Jetzt ist das nächste Häkeltier fertig - es ist ein Schaf. Kaum fertig geworden musste das kleine Schäfchen auch gleich ein Shooting überstehen:



 

So jetzt muss ich mir überlegen was das nächste Projekt sein soll.... 
Vielleicht einen Hasen, Ostereier, oder etwas ganz anderes... hmm

Lasst euch überraschen, diesmal verrat ich nichts!

Dienstag, 17. Januar 2012

Blumen-Tasche

Angeregt durch ein Gespräch, habe ich nun meine Blumentasche ausgegraben. Diese entstand 2006 basierend auf einer Anleitung aus einem Anna-Spezial-Heft. Ganz schlicht und einfach, aber trotzdem total süß =)

Montag, 16. Januar 2012

Rosa Pony

Gestern Nacht ist das nächste Pony fertig geworden, und dieses gefällt mir noch besser... einfach entzückend! Aber seht selbst:



 Damit mir auch nicht langweilig wird, ist schon das nächste Projekt in Arbeit.... ;-)

Donnerstag, 12. Januar 2012

Lila das verspielte Pony

Diese Anleitung sah ich und musste sie auch gleich haben. Kaum erhalten hab ich sofort zu häkeln begonnen. Das fertige Werk kann sich sehen lassen, doch das nächste Pony wird noch verspielter ^^

Aber seht selbst:


Die weiteren Häkelschritte...

 ... waren ebenfalls ziemlich produktiv und auch sehr vielfältig:




Mini-Teddy mit Schal
Fröhliche Schildkröte

Mini - Schildkröte

Eierwärmer im Fliegenpilz-look

So viel zu den Häkelwerken der letzten Monate. Die nächsten Werke sind nun etwas ganz anderes!

Dienstag, 10. Januar 2012

Hallo Welt =)

Nun ist es endlich geschafft. Mein Blog hat das Licht der Welt erblickt. Ich möchte hier meine kreativen Kunstwerke präsentieren und alles was mir sonst so einfällt festhalten.

Handarbeiten hat mir schon immer Spaß gemacht, begonnen hats als Kind mit Knüpfen und mit Sticken. Seit gut 2 Jahren beschäftige ich mich nun wieder mit meiner kreativen Ader. So habe ich begonnen Schals und Socken zu stricken, in weiterer Folge ging das dann bis hin zu Pullis und einem Poncho.

Dann hab ich beschlossen, gengug gestrickt, und habe als Alternative mit Sticken begonnen. Das war ganz nett, doch ganz meins ist dies dann auch nicht.

Vor ein paar Wochen bin ich aufs Häkeln gekommen, habe zufällig tolle Anleitungen gefunden und mich gleich ans Werk gemacht:







Das muss fürs erste mal reichen.... meine nächsten Kunstwerke folgen in den nächsten Tagen!