Montag, 31. Dezember 2012

Silvesterwolle

Vor ein paar Tagen dachte ich mir, Silvesterwolle, DAS wär genial. Es hat auch nicht lange gedauert, bis ich diese Idee in die Tat umgesetzt habe. Herausgekommen sind diese Stränge:
Glücksschwein, Kleeblatt, Marienkäfer1

Kleeschwein, Glücksbringer, Marienkäfer2


Nun werde ich meine alljährlichen Silvesterschweine backen, freue mich auf ein Gläschen Sekt und ein tolles Feuerwerk!

Ich wünsche euch einen guten Rutsch und ein erfolgreiches, aber vor allem glückliches neues Jahr!

Sonntag, 30. Dezember 2012

2012: Mein Rückblick

Wow, schon wieder ein Jahr um! Den ganzen Tag denke ich schon über das vergangene Jahr nach. Was sich verändert hat, was gleich geblieben ist, über meine Vorsätze fürs nächste Jahr…

Beruflich und privat hat sich eigentlich gar nichts getan – da ist alles beim Alten und das ist gut so!

Naja, einiges hat sich dann doch verändert. Ich habe zB mein allererstes Auto in Betrieb genommen, wir haben Familienzuwachs in Katzenform bekommen, ich habe die Farbe Lila, das Nähen, und auch das Wolle Färben für mich entdeckt! Rückschließend kann man sagen, das war ein wirklich tolles Jahr!

Hier mein 2012 nochmal in vielen vielen Bildern:

Handarbeitstechnisch kann sich dieses Jahr sehen lassen:
mind. 25 Handytascherln
16 Paar Socken und einige Schlüsselanhänger-Minisöckchen
8 Tücher
8 Utensilos
5 Paar Filzpatschen
4 Platzsets
4 Rüschenschals
3 Stofftaschen
3 Kreuztichprojekte
1 Häkeljacke
1 Kreispulli
1 Popcorntasche
1 Adventkranz
etliche Kleinigkeiten und einige Amigurumis
zahlreiche Grannys

Was ich mitnehme ins nächste Jahr? *lach* so einiges:
2 Paar angestrickte Socken
1 Ripple Blanket (die wird hoffentlich im nächsten Jahr fertig)
1 angehäkelter Pulli
1 angestricktes Landlusttuch

Das klingt irgendwie so wenig, oder nicht?
Na gut, ich rück mit der ganzen Wahrheit raus:
Unendlich viel gelagerte Wolle für “ichweißnochnichtwas” und ein klein wenig selbstgefärbte Sockenwolle – die langsam weggestrickt werden sollte:
sind ja nur 16 Stränge... *lach*


Und meine guten Vorsätze?
dieses Jahr mein Workout regelmäßiger machen (sonst bringt´s ja nix)
keine Wolle kaufen und
meine Vorräte verarbeiten (der war gut, ich weiß *lach*)

Mein letzter Beitrag in diesem Jahr folgt morgen - ein toller Silvesterpost!

Monatsmosaik12zwölf

Auch mein Dezember war sehr bunt und vielseitig, aber seht selbst:




Hier muss ich allerdings noch eine Kleinigkeit hinzufügen:
Unter Mamas Weihnachtsbaum lagen ganz viele Päckchen und auf einem einzigen war dieses kleine, schnuckelige, gehäkelte Wollkörbchen als Anhänger drauf. Das trug ja förmlich schon meinen Namen! Klar war ich wahnsinnig neugierig was da wohl drin ist!


Viel Später, bei der Bescherung, durfte ich endlich ran und es auspacken. Es war Wolle drin für einen großen Wollkorb! Das hätte ich mir ja eigentlich denken können....

Wieder daheim angekommen, machte ich mich ans Werk. Mit Häkelnadel Nr. 20 (ja, so etwas gibt es tatsächlich!!!) war mein Wollkorb in einer Stunde fertig und sieht klasse aus.

Ich wollte den natürlich für euch fotografieren, aber da kam mir mein Katerlein dazwischen - denn er hat sich in den Korb verliebt und will ihn gar nicht mehr hergeben:

 
Kaum ist er in seinem Korb, beginnt er ihn mit Milchtritt noch kuscheliger zu machen, schnuppert und schleckt seinen Korb die längste Zeit ab, bis er sich dann richtig süß reinkuschelt.


So sieht dann wohl eine glückliche und zufriedene Katze aus *lach*

Freitag, 28. Dezember 2012

Frisch gefärbt

sind diese Stränge. Diesmal etwas dunkler - aber beim nächsten Mal muss es wieder schön bunt werden! Ich habe auch schon genaue Vorstellungen - aber mehr verrate ich noch nicht!


Ihr könnt aber schon auf die nächsten Stränge gespannt sein ;-)

Mittwoch, 26. Dezember 2012

Landlusttuch I

Über Weihnachten habe ich mein Landlusttuch fertig genadelt und mit Quasten versehen. Es ist toll geworden und so kuschelig - denn Probegetragen habe ich es natürlich auch schon! Aber seht selbst:


Hattet ihr auch so tolle Feiertage wie ich?

Dienstag, 18. Dezember 2012

Angestrickt: Landlusttuch

Die Stränge waren sehr schnell trocken und so konnte ich bald starten. Die Wolle ist so kuschelig weich (100% Merino extra fine), die Farbe hab ich richtig gut hinbekommen - genau wie ich es mir vorgestellt hatte - und jetzt macht das Stricken so richtig Spaß!


Ich vermute ja, dass dieses Tuch sehr bald fertig sein wird *freu* - ein Weihnachtsgeschenk für mich!

Alles auf einmal

Im Moment geht irgendwie gar nichts so recht voran. Ich habe aktuell 2 Paar Socken angefangen – einfach weil ich wissen wollte, ob die Wolle wildert ringelt oder gar nichts macht. Beide Wollen sehen angestrickt super aus, aber ich mag im Moment einfach keine Socken stricken - zumindest keine großen.
 
Dann gibt es einen angefangenen Pulli – aber da mag ich im Moment gar nicht weiterhäkeln.

Außerdem habe ich einige Mini-Söckchen-Schlüsselanhänger und einen Herz-Anhänger gemacht – einfach weil ich sie so süß finde.



Ich kann mich im Moment einfach für kein Projekt so richtig begeistern – bis gestern. Da habe ich beschlossen, ich brauche unbedingt noch ein Tuch – und es soll ein Landlusttuch werden – ganz allein nur für MICH!

Nach anfänglicher Abneigung,mit 2 verschiedenen Nadeln zu stricken, macht es nun doch großen Spaß. Aber die angestrickte Sockenwolle gefällt mir nun doch nicht gut genug (zumindest nicht für den Moment - irgendwann wird das sicher auch fertig).


Tja, wie gut, dass da noch Merino-Rohwolle gut gelagert herumliegt, denn die habe ich soeben gefärbt und brauche nur darauf warten bis die Stränge trocken sind und dann gehts bald los – ich freu mich schon!

Genießt ihr die Adventzeit auch so wie ich?

Dienstag, 11. Dezember 2012

Weihnachtswünsche

In den letzten Tagen haben mich einige Weihnachtswünsche erreicht, die ich gleich realisiert habe:

Entstanden sind wieder drei Handytaschen:


Von den Nadeln gehüpft sind mir diese beiden Patschenpaare,

die ich nur kurz später aus meiner Waschmaschine gefischt habe:


Bin ich froh, dass das Filzen auf Anhieb geklappt hat, denn da zitter ich immer…

Nun ist alles fertig, auch schon verpackt und wartet auf den Abtransport =)

Sonntag, 9. Dezember 2012

Schneeflocken & Sterne

In meinem Keks-Back-Urlaub habe ich einige Schneeflocken und Sterne gehäkelt. Diese habe ich nun gestärkt und so dürfen sie meine Weihnachtsgeschenke verzieren!


Nachdem mir die großen Schneeflocken besonders gut gefallen, kann es leicht sein, dass da noch einige dazu geschneit kommen ;-)

In diesem Sinne wünsche ich euch einen besinnlichen 2. Advent =)

Samstag, 8. Dezember 2012

Rüschenschal III

Ich konnte letztens einfach nicht wiederstehen, diese Rüschenschal-Wolle war einfach zu schön!! Genau so einen wollte ich noch haben und ein bisschen Glitzer ist auch in dieser zauberhaften Wolle! Nun gut, ein letzter - ein allerletzter Rüschenschal soll es noch werden!



Diese Wolle ist von Schachenmayer und nennt sich "Frilly" - ich habe Farbe 88 verstrickt! Und dieser Rüschenschal ist auch ganz kuschelig weich - das ist ein Lieblingsschal - soviel ist jetzt schon klar!

Freitag, 7. Dezember 2012

sechzehn2012

Nun ist der Keks-Back-Urlaub schon fast vorüber – 22 Sorten sind es geworden und ich habe ganz fleißig genascht. Wie auch letztes Jahr waren diese Tage wunderschön. Tagsüber Kekse backen und abends die Weihnachtsstimmung am Christkindlmarkt genießen!

Doch nun bin ich wieder daheim und endlich kann ich euch meine fertig genadelten Mojos zeigen. Meine allerersten – mal wieder aus selbstgefärbter Wolle!


 Die Fakten:
64 Maschen, 2,5er Nadelspiel
selbstgefärbte SoWo “Rapsfeld”
Muster: Mojos

In den nächsten Tagen zeige ich euch, was ich sonst noch genadelt habe in meinem Urlaub!

Sonntag, 2. Dezember 2012

Keks-Back-Urlaub

Nun habe ich eine Woche Keks-Back-Urlaub! Dieser hat sich in den letzten Jahren eingebürgert und bewährt. Wenn ich wieder zu Hause bin, gibt es Fotos von den besten Keksen überhaupt!

Einen kleinen Vorgeschmack sollt ihr aber schon haben! Vor einigen Jahren musste ich in meiner Ausbildung ein Video gestalten - Thema und Art und Weise waren frei. Nach langem Überlegen und vor allem inspiriert durch die Weihnachtsbäckerei, entstand dieses Video:



Nun gut, ein klein wenig Hilfe hatte ich bei dem Video doch:
 (da waren aber nur Hunde-Keks-Brösel drauf ;-) )


Ich wünsche euch einen besinnlichen Start in den Advent!