Dienstag, 14. Mai 2013

vier2013

Ich habe wieder mal meine handgefärbte Wolle vernadelt und kaum angestrickt habe ich mich geärgert, denn diese Wolle kann nicht wildern, ringeln oder sonst irgendwas. Also brauche ich ein Muster, mit dem trotzdem effektvolle Socken von der Nadel springen.

Ich hatte mich eigentlich schon für den "Jeck" von Regina Satta entschieden, doch dieses Muster gefiel mir dann auch nicht so wirklich. Also habe ich ein wenig getüftelt und mein eigenes Sockenmuster für solche Fälle kreiert. Ich habe keine Ahnung, ob es so etwas irgendwo schon gibt - gesehen hätte ich es nicht, aber das ist mir auch egal. Dieses Muster werde ich in Zukunft für genau solche Wolle verwenden!


Wie gefällt es euch?


Kommentare:

  1. Das Muster ist klasse! Hast du den Zopf mit einer anderen Farbe gestrickt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe keine andere Farbe verwendet, das ist alles die gleiche Wolle. Da diese aber reihenweise "ringelt" habe ich immer 2 Maschen abgehoben und in der nächsten Reihe glatt gestrickt - somit habe ich im großen und ganzen immer die gleiche Farbe =)

      Löschen
    2. Die Socken sind der Hammer liebe Alex,die Wolle ist wie für das Muster gemacht,Perfekt!
      LG Sonja

      Löschen