Montag, 19. August 2013

Vom Gletscher zum Meer : Teil 3

Am letzten Tag  ging es wieder heimwärts mit einem weiteren weltbesten Mittagessen in Italien - diesmal in Cavallino. Auch hier hat uns das Wetter genau gepasst, denn es war angenehm kühl mit so ca. 20°, bis Venedig hat es sogar geregnet. In Cavallino angekommen, war es zwar bewölkt, doch ein wenig Sonne haben wir dann doch noch gesehen. So hatten wir den Strand fast für uns alleine und wir haben es total genossen ♥


Nach einem letzten Zwischenstopp bei einem italienischen Obst & Gemüsemarkt haben wir am Abend die Heimreise endgültig angetreten. In der Nacht waren wir dann irgendwann daheim und haben in unserem Bett sooo gut geschlafen!

Unser Urlaub war zwar kurz, aber gigantisch,  und wir haben alles in vollen Zügen genossen (vor allem das Essen), was bleibt sind tolle Erinnerungen und natürlich Fotos (ein Fotobuch ist in Arbeit) und ein genusstechnisches Italienfieber ...






1 Kommentar: