Sonntag, 29. Dezember 2013

Weihnachtsprojekte: Mein Rückblick

 Nun ist der ganze Weihnachtstrubel vorbei und ich kann euch noch allerlei aus der letzten Zeit zeigen. Als ich gerade überlegt habe, was ich euch noch nicht gezeigt habe, war ich ganz erstaunt, dass neben meinem Hauptprojekt - der Decke - ja doch so einiges von den Nadeln geflutscht ist.

*****

Mir kam zu Ohren, dass sich mein Bruder einen gehäkelten Ritterhelm wünscht. "Wow, wirklich?" dachte ich mir, aber ja, es war sein Ernst! Erst als er diese Haube ausgepackt hatte, wusste ich, dass er wirklich eine Freude damit hat. Gehäkelt habe ich ohne Anleitung, ich habe mich lediglich nach einem Bild orientiert. Dies ist auch das passende Projekt um euch meinen Susi-Kopf vorzustellen *lach* sie zog in der Vorweihnachtszeit bei mir ein. Was Mama nicht so alles auf Weihnachtsmärkten findet *lach*


*****
  
 Kennt ihr das, wenn jemand zu euch kommt "meine Arbeitskollegin hätte so gerne ... möchtest du mir das machen, du kannst das so gut..."  Ich hasse Nähprojekte ohne Anleitung, bei denen ich selbst rumtüfteln muss... Was solls, nein sagen konnte ich auch nicht, also habe ich mit Stoffresten ein ganz grausames erstes Probestück gefertigt, beschlossen, es funktioniert so und ich brauch "nur" mehr ordentlich und gerade zu nähen. Nach einigen verbrauchten Nerven sind 4 solcher Hüllen entstanden. War ich froh, dass die Hüllen gefielen, und noch froher, dass die Beschenkte ganz begeistert war und sich die Hülle genau so vorgestellt hatte! UND ich hab mir eine behalten *hehe*


*****

 Zwei Kleinigkeiten für die kalte Jahreszeit, die man immer brauchen kann:



*****

Für einen Männerhaushalt, habe ich zwei Tischset genäht - das ist einmal was anderes!



*****

Nach 4 Wochen Lieferzeit der Perlen, konnte ich gerade rechtzeitig vor Weihnachten noch ein paar Maschenmarkierer basteln, die auch ein Volltreffer waren =)


*****

Und als letztes gab es noch ein Utensilo mit einem meiner Lieblingsstoffe:


*****

Eine ganz kleine Kleinigkeit habe ich dann vor ein paar Tagen noch ausprobiert - da fand ich ein Bild im Internet und wollte dies "nachbasteln". sieht doch ganz nett aus, oder? Von denen werde ich wohl noch ein paar machen :-)


Heute werde ich noch ein paar Fotos knipsen und den nächsten Post vorbereiten, ihr könnt gespannt sein  ^^

Kommentare:

  1. ...da warst du aber super fleißig! Die Mütze ist ja der Hit und der Kopf zur Präsentation natürlich super! Viel Spaß weiterhin und einen guten Rutsch ins neue Jahr★ Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alex,
    der gehäkelte Ritterhelm ist der Knaller und das ohne Anleitung.Respekt!
    Auch die Hüllen sind dir gut gelungen,da hätte ich auch Eine behalten:)Das Tischset ist sowas von genial und bestimmt nicht nur für einen Männerhaushalt.Die Maschenmarkierer und das Utensilo sind auch tolle Hingucker,so wie auch das letzte Projekt:)
    Liebe Sonntags-Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen