Donnerstag, 31. Januar 2013

Noch eine Tasche!

Diese Tasche ist genau so geworden, wie ich mir das vorgestellt habe! Eine richtige Gute Laune Tasche, genau das brauche ich jetzt!


 dandelion LOVE kombiniert mit einem Vichykaro nach einer Anleitung von farbenmix.


verziert mit einem Häkelmandala:


und gekrönt mit einem selbstgemachten Fimoknopf, der perfekt dazu passt:



Mal sehen, was da nähtechnisch noch so alles kommt *lach*





Mittwoch, 30. Januar 2013

Traurige Gewissheit

Letztes Jahr im Juni ist uns ein Kater zugelaufen und wollte auch gar nicht mehr weg. So bekam er bei uns ein schönes Zuhause, kam und ging wie er Laune hatte und fühlte sich bei uns offensichtlich richtig wohl.

Seit ein paar Tagen ist er nun schon nicht mehr da gewesen und nun wissen wir auch warum. Er wurde überfahren. Ich hoffe nur, er musste nicht leiden!


Das wars dann leider, mit meinem Felix im Wollkorb...

Unglaublich wie einem so ein kleiner Racker ans Herz wachsen kann!

Freitag, 25. Januar 2013

Untätig?

Nein. Bestimmt nicht!

Nur braucht alles seine Zeit, und deswegen gibt es im Moment (noch) nicht viel zu berichten!

Ein paar kleine Einblicke sollt ihr aber trotzdem schonmal erspähen!


Zugeschnitten ist dieses Projekt schon mal:


Dieses Projekt ist zugeschnitten und ein kleiner Teil ist schon fertig:


Und aus meiner grünen Kuschelwolle habe ich ein weiteres Landlusttuch angeschlagen. *lach* Momentan muss wieder alles gleichzeitig sein! Aber es macht Riesen Spaß!

Sonntag, 20. Januar 2013

Kleinigkeiten

Gestern habe ich nähtechnisch experimentiert, doch ohne Anleitung wird das wohl nichts. Nun gut, diese Experimente habe ich in die Tonne geworfen und stattdessen 2 Kleinigkeiten genäht, die für den Anfang ganz in Ordnung sind:


Außerdem habe ich meine letzte 4 Stränge Kuschelwolle (80% Merino, 20% Seide) gefärbt - es sollen 2 Landlusttücher werden. Das Grün gefällt mir, jedoch bin ich noch nicht ganz überzeugt, ob ich wirklich ein grünes Tuch tragen möchte. Vielleicht hätte ich doch lieber 2 Stränge türkis/hellblau färben sollen?! Naja, jetzt ist es ohnehin zu spät. Ich werd mal anstricken und dann weiter grübeln.




Was meint ihr zur grünen Wolle?

Samstag, 19. Januar 2013

200. Post

Wow, dies ist mein 200. Post und vor 2 Tagen wurde mein Blog ein Jahr! Unglaublich wie dieses Jahr verflogen ist und vor allem was alles entstanden ist, was ich alles ausprobiert habe, die unzähligen tollen Kommentare von euch, die vielen netten E-Mails - ein wirklich tolles Jahr! Und genau so starte ich in mein zweites Blogger-Jahr ;-)

Gestern habe ich mein nächstes Landlust-Tuch fertig genadelt:

Die Perlen habe ich aus Fimo selbstgemacht und sie passen somit hervorragend zum Tuch:

Vernadelt habe ich "Violetta" - eine handgefärbte Sockenwolle von maARTens ART. Die Farben sind toll in dieser Kombination =)


So nebenbei entstanden in den letzten Tagen wieder 2 Handytäschlein:

Heute habe ich frei und werde ein bisschen Nähen und später widme ich mich dann vielleicht meinen Ufos oder so *lach*

Habt ein feines Wochenende!


Mittwoch, 16. Januar 2013

Handytäschlein

Soeben sind wieder zwei Handytäschlein fertig geworden. Ich wollte schon zu Silvester ein Glücksbringer-Täschlein für mich nähen, aber irgendwie habe ich das doch ganze zwei Wochen aufgeschoben *lach* und das andere Täschchen mit der Eule wandert nächste Woche zur neuen Besitzerin!


Inzwischen habe ich ja schon etliche dieser Handytäschlein gefertigt, und immer wieder bin ich erstaunt, wie schlicht und einfach diese kleinen Dinger sind, aber so entzückend und ich möcht niemals mehr ein anderes haben (glaub ich jedenfalls)!

Das Glücksbringer-Schweinchen kann gleich seine Arbeit tun, und mir ganz viel Glück bringen, damit meine bestellten Stöffchen noch diese Woche kommen! Es sieht nämlich ziemlich schlecht aus, dass sich dies noch ausgeht... Ich bin bestimmt der ungeduldigste Mensch weit und breit *lach*

Sonntag, 13. Januar 2013

Einkaufstaschen

Den heutigen Sonntag habe ich gut genützt und mich voll und ganz mit Stricken und Nähen beschäftigt! Ich liebe solche Tage =)

Neben dem Fortschritt beim aktuellen Landlusttuch, habe ich dann auf die schnelle zwei bereits zugeschnittene Einkaufstaschen genäht. Ganz schlicht und einfach und somit waren die beiden im Nu fertig.


Bis meine bestellten Stöffchen ankommen, werde ich mich nun voll und ganz meinen Ufos widmen!

Samstag, 12. Januar 2013

Die erste genähte Tasche

Diese Idee schleppe ich schon sooo lange mit mir herum. Dieses "Hirngespinst" hatte ich schon, bevor ich meine Nähmaschine hatte, und war mit ein Grund warum ich mir die Nähmaschine gekauft habe. Immer wieder habe ich die Taschen-Anleitungen durchforstet, einige in die engere Wahl genommen und habe dieses Projekt dann doch wieder verworfen. Ich dachte immer, meine Näherei ist grauenhaft, niemals schaffe ich eine Tasche. Ich wüsste ja nicht mal wo und wie ich das ganze angehen soll!

Vor einigen Tagen, flammte diese Idee wieder auf, als ich mit einem Außendienstmitarbeiter zu reden kam. Das Projekt, das mir eigentlich vorschwebt ist eine Tasche aus Kunstleder oder echtem Leder - damit ich mir nie wieder eine (teure) Tasche kaufen muss. Naja, aber ohne zu wissen, ob ich überhaupt eine Tasche nähen kann, macht das ja noch keinen Sinn.

Also habe ich mich aufgerafft, mir eine tolle Anleitung organisiert, bin in ein Stoffgeschäft gefahren und habe nach einem "Opferstoff" Ausschau gehalten. Der war recht schnell gefunden, so konnte es daheim gleich losgehen. Ich habe die Stoffe zugeschnitten, und Schritt für Schritt die Anleitung befolgt. Am zweiten Abend war es dann vollbracht.

Die Tasche ist fertig. 
Die Tasche ist total schön geworden. 
Taschen Nähen ist ja gar nicht schwer!


sogar mit Innentasche!
Dann fehlte mir nur mehr der passende Knopf. Aber gekauft wird nichts, wenn ich Fimo daheim habe, also ist selber machen angesagt. Eine liebe Arbeitskollegin hatte die genialste Idee überhaupt - sie meinte, ich solle doch aus Fimo eine Blume machen und die dann annähen. *wow* Darauf wäre ich selbst vermutlich nie gekommen *lach* Gesagt, Getan, ich habe eine Blume gemacht (ein paar andere Knöpfe auch), diese gebacken und war fürchterlich skeptisch, ob ich die Blume wirklich annähen soll. Ich habe es dann einfach getan und mir gefällt die fertige Tasche wahnsinnig gut!


Im Nähfieber, habe ich soeben die Stoffe für die nächste Tasche bestellt, die wird ein klein wenig aufwändiger als diese Experimenttasche *lach*, die Stoffe sind wunderschön und ich kann es gar nicht erwarten, mit der nächsten Tasche anzufangen. Vielleicht plündere ich inzwischen meine Stoffvorräte *lach*

Freitag, 11. Januar 2013

Nadel-Täschen

Ihr kennt das bestimmt auch zu gut. Immer mal wieder nimmt eine Häkelnadel oder ein Nadelspiel oder sonstigen Krims-Krams mit und irgendwann findet man nicht auf Anhieb wonach man gerade sucht. Eine Nadeltasche habe ich schon mal genäht, aber diese ist anders, und besser auch!

Ich habe eines meiner unzähligen Platzsets auserwählt und drauf los genäht. (Diese Idee habe ich irgendwann einmal, irgendwo gesehen und auf die To-Do Liste gesetzt).


Entstanden ist dann dieses Täschen, das genug Platz für die Lieblingsteile bietet. Wie ihr bestimmt bemerkt habt, kann das nicht alles an Nadelspielen sein – ist es auch nicht! – denn die anderen sind im Einsatz, und alles was mir nicht sympathisch ist, wurde aussortiert!

Morgen zeige ich euch meine erste genähte Tasche!

Donnerstag, 10. Januar 2013

Ein Schätzchen

ist heute bei mir eingezogen! Die letzten Tage waren geprägt von der Suche nach einem richtig tollen Nähkästchen. Dabei bin ich auf Vintage und shabby chic Nähkästchen gestoßen und habe mich wohl verliebt!

Meine Entscheidung fiel dann auf dieses Schätzchen:

  Es ist zwar recht klein, aber es reicht mir für die wichtigsten Sachen. Und es ist so entzückend!

Im Vintage-Wahn, habe ich dann auch meine Teebox zweckentfremdet. Diese war ein Geschenk von meinem Bruderherz, sie gefiel mir immer schon total gut, aber ich konnte bislang keinen Platz finden, an dem sie richtig zur Geltung kommt. Jetzt hat sie den Schriftzug “tea time” verloren, dafür aber endlich die richtige Aufgabe bekommen und hütet nun meine Nähseiden!

 

Ich habe in den letzten Tage auch zwei tolle Stücke genäht, die zeige ich euch dann morgen oder übermorgen!

Sonntag, 6. Januar 2013

Fimo-Knöpfe

Das neue Jahr ist inzwischen angebrochen und war auch schon ganz schön stressig in der Arbeit. Aber ein bisschen handarbeiten geht immer *lach*

Hoch erfreut war ich letzte Woche, als endlich mein lang ersehntes Buttinette Paket ankam – ich habe mir das Knit Pro Symfonie Deluxe – Set gegönnt und sogleich ein neues Landlusttuch angeschlagen. Diese Nadeln sind ein Traum, die geb´ ich nicht mehr aus der Hand!

Außerdem habe ich bei einem Socken sehr spät festgestellt, dass dieser mir viel zu klein ist, nachdem ich die Socken mit dieser Wolle aber unbedingt behalten will, muss dies wieder geribbelt werden – darauf hatte ich noch keine Lust… so habe ich einfach beim anderen Sockenpaar weiter genadelt…. Ihr kennt das bestimmt *lach*

Mit meiner Buttinette-Lieferung kam auch ein Fimo-Starter-Paket an, denn ich will schon lange Knöpfe machen. Diese sind heute vom Backblech gesprungen:


Ganz gut für den Anfang, doch sind sie etwas dünn geworden, ich weiß nicht ob die Knöpfe eine Waschmaschine aushalten….. Mal sehen, was mir sonst damit einfällt, schön bunt sind sie ja zumindest =)