Dienstag, 28. Mai 2013

Eine Häkelkette

Vielen Dank für eure lieben Worte zu meinem letzten Post. Wie einige vielleicht schon bemerkt haben: ich habe keine Sicherheitsabfrage aktiviert, allerdings habe ich anonyme Kommentare für den Moment gesperrt. Ich werde dies in einiger Zeit wieder aktivieren, vielleicht hat die Spam-Flut dann schon nachgelassen. Mal sehen! Aber nun zum eigentlichen Thema =)

Am Wochenende habe ich eine ganz tolle, gehäkelte Kette entdeckt und musste diese sofort nachhäkeln. Also habe ich das Foto ausgedruckt und losgelegt:



Schnell hatte ich den Dreh raus und so war die Kette auch bald fertig. Verziert mit ein paar Perlen aus meiner Schatzkiste gefällt sie mir sehr gut. Sie ist zwar nicht ganz identisch mit dem Original, aber kommt sehr nah ran!


Aber wie es scheint, werde ich diese Kette nicht lange haben, denn meiner Mama gefällt sie sooohooo gut... Ihr kennt das bestimmt ;-)

Donnerstag, 23. Mai 2013

Es reicht.

Seit einiger Zeit bekomme ich ständig Spam Kommentare und es nervt gewaltig! Fünf solcher Kommentare allein zum letzten Post - also in 2 Tagen!

Ich habe bereits die Moderationsfunktion aktiviert und lasse solche Kommentare gar nicht erst erscheinen, aber das kann es doch nicht sein!

Bitte helft mir, was kann ich tun, um dies einzuschränken?

Dienstag, 21. Mai 2013

Frische Wolle

Gestern habe ich mal wieder in den Farbtopf gegriffen und mich ausgetobt. Das Ergebnis ist erneut ziemlich bunt und landet in meinem Flohmarkt!




Montag, 20. Mai 2013

Und sonst so?

Neben meiner üblichen Sträkelei habe ich heuer meinen ersten improvisieren Mini-Garten errichtet *lach* Nun warte ich schon ganz schwer, auf meine ersten Cocktailtomaten und auf meine Erdbeeren. Viel ist noch nicht zu sehen, aber die Pflänzchen wachsen und gedeihen. Einige "fast Erdbeeren" habe ich bereits gesichtet, aber die werden wohl noch so einige Zeit benötigen...

Definitiv eine fast Erdbeere =)

Um die Wartezeit auf die erste Ernte zu verkürzen, habe ich mich mit Obst eingedeckt und einen ganz schnellen und einfachen Obstkuchen gemacht. Nichts aufregendes, aber schön war er und geschmeckt hat er auch =)

Und sonst? Achja, das Pfingstwochenende ist nun schon wieder fast vorbei, aber das stört mich nicht weiter, denn morgen beginnt mein Urlaub!


So bleibt mir unglaublich viel Zeit zum Stricken - aktuell arbeite ich an einem tollen Pulli, und das sieht im Moment so aus:


Der Rückenteil wird heute sicher noch fertig, aber zuvor werde ich noch ein paar Stränge bebunten und die Küche verunstalten *lach*

Freitag, 17. Mai 2013

Wenn ich doch gewusst hätte...

Vor über einem halben Jahr habe ich für mein Auto ein Fischlein gehäkelt. Ein wenig später kam ein weiteres für Mamas Auto dazu, und wenn ich gewusst hätte, wie toll Anja dieses Fischlein findet, dann hätte sie schon lange eines bekommen!

Vor kurzem hat sie dann wieder für mein Fischlein geschwärmt und mich gefragt, ob ich nicht vielleicht eines für sie machen könnte... Ja klar, mach ich das! Sie hat sich Lila & Grün ausgesucht und so war dieses Fischlein dann auch ruck zuck fertig, und ich möchte es eigentlich gar nicht hergeben...


Anja, dieses Fischlein wird es gut haben bei dir ;-)

Für diejenigen, die diesen Fisch auch haben wollen, die Anleitung habe ich von "Magic with hook and needles". Sie ist zwar in Englisch, aber wirklich sehr gut und einfach verständlich =)

Vielleicht haben es einige bemerkt, ich habe bei der Kommentarfunktion etwas geändert, da ich so viele Spam-Kommentare hatte, doch damit konnte man gar nicht mehr kommentieren. Jetzt ist alles wieder beim Alten! Sonja, vielen Dank für den Hinweis!

Dienstag, 14. Mai 2013

vier2013

Ich habe wieder mal meine handgefärbte Wolle vernadelt und kaum angestrickt habe ich mich geärgert, denn diese Wolle kann nicht wildern, ringeln oder sonst irgendwas. Also brauche ich ein Muster, mit dem trotzdem effektvolle Socken von der Nadel springen.

Ich hatte mich eigentlich schon für den "Jeck" von Regina Satta entschieden, doch dieses Muster gefiel mir dann auch nicht so wirklich. Also habe ich ein wenig getüftelt und mein eigenes Sockenmuster für solche Fälle kreiert. Ich habe keine Ahnung, ob es so etwas irgendwo schon gibt - gesehen hätte ich es nicht, aber das ist mir auch egal. Dieses Muster werde ich in Zukunft für genau solche Wolle verwenden!


Wie gefällt es euch?


Montag, 6. Mai 2013

drei2013

Endlich habe ich mal wieder Socken fertig genadelt! Diesmal habe ich meine gut abgelagerte Wolle durchforstet und mich für den Strang von der Schönfärberei "Rhabarber, Rhabarber..." entschieden.


Zu Ostern habe ich von der besten Mama *creative-alex* - Label geschenkt bekommen und hier habe ich nun das Erste verwendet! Das Lustige ist, ich habe mir das schon vor langem einmal überlegt, sogar schon experimentiert, wie MEIN Label aussehen sollte, und fast identlisch sind die, die ich geschenkt bekommen habe! Toll, oder? Es heißt ja auch nicht umsonst "Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm..."


Die Fakten:
56 Maschen mit 2,5er Cubics
wie immer SoWo
ein Zora-Zopf

Nun muss ich schnell beim nächsten Sockenpaar weiter nadeln - ich bastel gerade an meinem ganz eigenen Sockenmuster, mehr dazu beim nächsten Post =)