Montag, 30. September 2013

Mein Strickkleid ♥

Hach, was für Erleichterung, mein Strickkleid ist am Wochenende nun endlich von der Nadel gehüpft. 5 Wochen Arbeit stecken in dem Kleid, jeden Tag ein bisschen nach Feierabend und ich habe wirklich nichts anderes gemacht. Aber die Mühe hat sich gelohnt, das Kleid ist wirklich toll geworden!



Ich habe mit einer "Verena" Wolle gestrickt, die ich von einer lieben Freundin geschenkt bekommen habe (liebe Anja, tausend Dank dafür). Lauflänge und Gewicht stimmen genau mit der Angabe für 36/38 überein, trotzdem ist es etwas groß geworden, also eher 38, aber das ist nicht so tragisch, es sieht trotzdem klasse aus. Mit Gürtel passt es dann perfekt, und ohne, hab ich halt noch Platz zum Atmen ;-)

So, nachdem dieser Post gleichzeitig mein Monatsmosaik ist, verabschiede ich mich in den Oktober! Achja, wisst ihr was? Ich habe gestern schon Socken angenadelt, auf die freue ich mich schon seit 2 Wochen ;-)


Mittwoch, 25. September 2013

Kleid-Fortschritts-Post

Ich bin ja nun schon seit einem ganzen Monat intensiv dran (sofern man dies neben einem Vollzeit-Job behaupten kann) *lach* und jetzt sind so langsam Fortschritte ersichtlich. Bald habe ich den ersten halben Ärmel, also kann ich sagen, dass ich auf der Zielgeraden bin. Zeit wird es, denn ich will wieder was anderes machen. Ich hab mich nämlich in eine ganz tolle bunte Tasche verliebt... ♥


Bald, sehr bald werde ich euch dann das fertige Kleid präsentieren!

Donnerstag, 19. September 2013

Die schönste Post

 die ich mir vorstellen kann:


So ein Päckchen mit Wolle könnte jeden Tag eintrudeln! Diesmal sind es drei Traumsterne von Anja John - Wollträume. Sind diese 3 Schätzchen nicht wunder wunderschön? Ich will unbedingt wieder mal wildernde Socken stricken, und die Chancen bei diesen stehen relativ gut =)

Montag, 16. September 2013

Herbstfreuden

Gestern haben wir uns nach einer langen und anstrengenden Woche aufgerafft und sind in den Wald gefahren. Angeblich soll es ja jetzt ganz viele Steinpilze geben, und wir lieben diese kleinen leckeren Pilze! Der ganze Sommer war diesbezüglich zu vergessen, da es viel zu warm und viel zu trocken war. Umso schöner war es, jetzt im Herbst, bei angenehmen kühleren Temperaturen doch noch ein bisschen was gefunden zu haben. So aßen wir gestern Pilze und heute gibt es auch noch mal Steinpilze. In ein paar Tagen geht es dann wieder ab, um die Saison noch so gut wie möglich  auszunützen!

 
Während der Fahrt habe ich wie (fast) immer fleißig gestrickt und so ging auch bei meinem Resteschal etwas voran, denn die Hälfte habe ich nun. Mein Kleid ist aber immer noch ganz oben auf der Liste, doch bei diesem Projekt sind die Fortschritte zaghaft.

Ach und der Fliegenpilz gefiel mir so gut, ich finde die sehen so lustig aus, deswegen gibt es auch davon ein Foto ;-) 

Montag, 9. September 2013

Mein Strickkleid ist angenadelt


Vor etwa zwei Wochen habe ich nichtsahnend nach Projekten Ausschau gehalten, bei denen ich meine vielen Knäule blauer Wolle anbringen könnte. Eigentlich wollte ich einen Zopf-Pulli aus dieser Wolle stricken. Dann bin ich auf ein Zopf-Kleid gestoßen, das mir schon sehr gut gefiel. Meine Mutter ließ sich dann auch anstecken und hat noch am selben Tag zwei tolle Kleider aus den Tiefen des Internets ausgegraben. Als ich dieses eine Kleid sah, gefiel mir kein Zopf-Pulli mehr, kein anderes Kleid und sonst auch nichts. Noch dazu passt die Lauflänge perfekt, dieses Kleid muss es sein. Tja und seit diesem Tag stricke ich an diesem Kleid, für meine Verhältnisse geht es eigentlich ganz flott voran, auch das Lace Muster macht Spaß, endlich mal etwas anderes!

Am Wochenende habe ich dann den Rückenteil geschafft und inzwischen den Vorderteil angenadelt. Dieses Kleid fesselt mich und ich mag gar nichts anderes machen, ich stricke ausschließlich an meinem Kleid. Also wird es im September vermutlich sehr ruhig bleiben auf meinem Blog, denn bis Ende des Monats möchte ich das Kleid fertig haben, mal sehen ob sich das ausgeht...

  

Falls euch dieses Kleid auch so gut gefällt wie mir, findet ihr auf Ravelry die Anleitung =)