Samstag, 22. Februar 2014

Glasmalerei: Das Experiment

In meinem Urlaub habe ich einige Bastelshops nach neuen Ideen und Projekten durchschmökert und bin auf Glasmalerei gestoßen. Dazu hatte ich einige Ideen und so bestellte ich mir die Basis-Farbpalette.

Gläser und Vasen hatte ich einige daheim, ein paar habe ich mir dann noch zugelegt und gleich gestartet. Die Ergebnisse gefallen mir sehr gut und ich glaub ich muss alles behalten *lach*

Diese Farben sind theoretisch für die Handwäsche geeignet, wenn ich sie noch ins Backrohr stelle, sollten sie auch spülmaschinenfest sein, das habe ich aber bislang noch nicht getestet - ich male lieber und überleg mir dann was ich damit mache *lach*

Dies ist mein erstes Werk und eines meiner Lieblinge, denn das Mosaik-Muster flackert bei Kerzenschein so schön an der Wand. Einfach herrlich!




 Diese beiden Windlichter folgten dann, und sind auch ganz gut geworden:




Dann habe ich eine Ikea Vase, bei der dieses Blätter Muster schon aufgerauht im Glas war übermalt und die andere mit Ringel versehen:



Diese Vase ist der Grund, warum ich mich für dieses Experiment entschied, denn mir gefällt dieses Muster so gut und deswegen wollte ich unbedingt so eine Vase gestalten =) 
Dies ist die größere mit ca 20cm:



Das gleiche Muster musste dann in lila noch einmal auf eine etwas kleinere Vase, 
diese ist ca 15cm hoch:



Tja und nun wisst ihr auch, warum es in letzter Zeit so ruhig hier war ;-) ich war viel zu sehr mit meinem Glas beschäftigt, als dass ich Zeit für Fotos oder Posten hatte. Aber ihr könnt beruhigt sein, ich bin nach wie vor auch noch am Sträkeln und hab so nebenbei auch schon was ganz tolles mit wunderschöner Wolle angefangen =)

1 Kommentar:

  1. Sieht absolut klasse aus! Mir gefällt auch das Mosaikmuster am besten.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen