Dienstag, 9. September 2014

Häkeltunika

Letztes Jahr habe ich bei meiner Lieblings-Wollfrau diese Häkeltunika im Katia Heft Nr. 73 / Modell 29 gesehen und mich natürlich prompt verliebt. Schade nur, dass es genau diese Farbe nicht gab und eine andere kam für mich nicht in Frage (obwohl wirklich alle Farben traumhaft schön sind). Wolle bestellen wollte ich nicht oder vielleicht war sie auch nicht lieferbar, das weiß ich nicht mehr. Auf jeden Fall geriet dieses Projekt in Vergessenheit - bis heuer.

Begonnen hat alles damit, dass ich einen (einsamen, allerletzten Aktions-) Knäuel Katia Jaipur in einem Wollgeschäft mitgenommen habe einfach weil die Wolle so schön bunt war. Dann habe ich getüftelt, was ich daraus mache und entschied, dass es ein Tuch werden soll. Mit einem Knäuel komm ich aber nicht weit, also hat meine Lieblingswollfrau die restlichen Knäuel organisiert und mir am Telefon erzählt, dass sie demnächst die Farbe bekommt, die ich letztes Jahr schon für die Tunika haben wollte. Klar, dass ich hier nicht lange überlegt habe und mir gleich die benötigte Anzahl an Knäuel reservieren lies!


Zum Glück habe ich beim ersten Granny ein wenig getüftelt, damit ich auf die Maße der Anleitung hinkomme und ich bin daher mit dem Garn auch wunderbar ausgekommen. Alles in allem hat es richtig Spaß gemacht, obwohl es mit 128 Grannys seine Zeit gedauert hat... Im Nachhinein, kommt es mir aber gar nicht mehr so lang vor *lach*


Als nächstes werde ich euch ein weiteres tolles Häkelprojekt zeigen!

Kommentare:

  1. Wirklich klasse Farben! ♥ Ist das ein Farbverlaufsgarn?
    Das Shirt mag ich, passt bestimmt zu vielen Kleidungsstücken und peppt jede Garderobe auf.

    LG Alpi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist ein Farbverlaufsgarn - Katia Jaipur Farbe 203 =)

      Löschen