Sonntag, 18. Mai 2014

Sommerweste

Beim letzten Sträkeltreffen vor einer Woche war ich ganz baff. Denn eine Mitsträklerin hatte ein wundervolles Projekt in den Händen. Sie hatte ganz bunte (ich glaub Socken-) Wolle mit allen Farben die man sich nur vorstellen kann. Diese Wolle hatte sie mit einem einfachen weißen Baumwollgarn kombiniert und das Ergebnis war gigantisch - bunt aber aufgelockert und nicht zu bunt. WOW!

Ich konnte es fast nicht erwarten, heim zu kommen um meine Wollvorräte durchzusehen und nach einem Projekt zu suchen. Das Projekt war schnell gefunden, denn ich habe mich schon vor längerem in eine Sommerweste aus einem (ich glaube Filati-) Heft verliebt. 

Schon lange lagere ich daheim 2 Knäuel Katia Bombay in der Farbe 2022, die ich damals gekauft habe, weil mir die Wolle so gut gefiel... Wie durch ein Wunder passte die Lauflänge kombiniert mit einem cremefarbigen Baumwollgarn fast perfekt. Also habe ich drauf los genadelt und es entstand im Nu diese Weste:


Ich bin super zufrieden damit und freu mich schon, wenn es etwas wärmer wird, damit ich sie anziehen kann!

Samstag, 17. Mai 2014

Hochbeet #2

Mein zweites Hochbeet steht inzwischen auch schon ein Zeitl. Dieses ging sogar noch schneller als das erste, denn wir wussten ja nun wie es geht ;-)



 


Vollgeschaufelt war das zweite Hochbeet auch im Nu, dann habe ich noch schnell einen Gurkenträger organisiert und am Tag darauf konnte ich schon bepflanzen =)  Bis jetzt hat sich auch alles gut gehalten, denn Frost hatten wir inzwischen keinen mehr. Die beiden stürmischen Tage sind nun auch gut überstanden, und jetzt wird das Wetter wohl endlich besser, dann kann ich mich bei trockener Wetterlage um den Feinschliff kümmen =)

Kaum waren die beiden Hochbeete fertig, ging handarbeitstechnisch auch gleich ein bisschen mehr voran. Mehr dazu zeige ich euch morgen!